ProxMate

Gesperrte YouTube-Videos schnell und einfach schauen…

Hallo Zusammen,

Ich bin ja auch einer der Menschen, die gerne mal via YouTube ein bisschen Musik “hört”, dann aber wegen diesem “Dieses Video ist in deinem Land…”-Blabla in den totalen Wahnsinn getrieben wird.
Klar, es gibt gewisse Möglichkeiten einen Proxy dazwischen zu schalten um das Video dann sehen zu können, aber die bisherigen Lösungen waren mir persönlich immer ein wenig zu kompliziert, oder zu aufwändig.
Just in diesem Moment habe ich aber bei Linux und Ich gelesen, dass es ein schickes Plug-In für Chrome und Firefox namens ProxMate gibt, welches die eben erwähnte YouTube-Meldung erkennt und dann einen Proxy zwischen schaltet. Total easy und richtig flott… Man sieht den Screen mit der Fehlermeldung nur kurz und schon startet das gewünschte Video, eben getestet.

Probierts aus:
http://www.youtube.com/watch?v=Rl6h7WuXYIM&feature=results_video&playnext=1&list=PLB6BE44CEA9A1C7EE&unblocked=true

Beste Grüße,
Chris

[UPDATE]
Wie ich eben bei Caschy gelesen habe, hat YouTube wieder mal an der Sperre herumgebastelt, was derzeit zur Folge hat, dass man auch mit diesem Plug-In gesperrte Videos nicht mehr schauen kann.
Es bleibt abzuwarten, ob die findigen Programmierer eine neue Möglichkeit finden, dieses Plug-In nutzbar zu machen.
Ich hoffe es jedenfalls ;)
[/UPDATE]

[UPDATE2]
Grad’ eben getestet… Scheint wieder ordentlich zu funktionieren!!! :)
[/UPDATE2]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>