Schlagwort-Archive: RC-Cars

Neues Hobby: Modellbau

Hallo Zusammen,

Ich muss euch mal von meinem neuen Hobby berichten… Modellbau.
Gut, so neu ist das auch nicht, mache es jetzt seit knapp einem Jahr.

Warum mache ich das?
Ich brauchte mal etwas, das ich in meiner Freizeit mache, dass nicht so viel mit der IT zu tun hat. ^^
Da ich gerne schraube und bastel, lag das schon relativ nahe.

„Modellbau… baust du da so Eisenbahnen und Miniatur-Städte?“
Nein, ich bin im Bereich der Ferngesteuerten Autos unterwegs. Neudeutsch sind das die RC-Cars. 😉

„Ach du Spielst mit so Spielzeug rum…“
Auch nicht… Die Modelle die ich bewege, sind etwas größer und leistungsstärker als die Modelle aus unserer Kindheit.
Um genau zu sein, sind meine Modelle im Maßstab von 1:18 bis 1:8 und können teils mehr als 80 Kilometer pro Stunde fahren.

„Von bis??? Du hast in der Zeit schon mehrere Modelle?“
Leider ja… Es sind mittlerweile sieben.
Drei im Maßstab 1:18 , einer im Maßstab 1:10 und drei im Maßstab 1:8.
Zwei der 1:8er haben Verbrenner-Motoren, der Rest Elektro-Motoren.

„Leider? Es hat also ein paar Haken?“
Naja, eigentlich nur einen… Ganz so billig ist das Thema nun mal nicht.
Aber bei einem Hobby sollte das nicht allzu wichtig sein.

„Elektro… Verbrenner… Warum muss man sowas haben???“
Ganz ehrlich… Sowas muss man nicht haben.
Das ganze ist ein Hobby und sowas muss keinen Sinn oder Verstand haben 😉
Ich habe mit einem Verbrenner angefangen, da mir diese Modelle einfach mehr zusagen. Sie machen Krach und stinken riechen.
Dann kamen die Elektro-Modelle, da man nicht überall mit einem „Stinker“ fahren darf.

„Und warum müssen es dann gleich sieben Modelle sein?“
Weil ich Spaß daran habe!
Die kleinen 1:18er sind für die Wohnung und den Garten, der 1:10er ist fürn Wald (er ist für extremeres Gelände ausgelegt ;)) und die 1:8er für den richtigen Spaß auf einer Rennstrecke oder einem schicken (=großen) Platz.

Vielleicht werde ich in Zukunft auch mal etwas mehr darüber berichten, aber für heute soll’s das erstmal gewesen sein.

Beste Grüße,
Chris