Schlagwort-Archive: Smartphone

Rant: Smartphone-Displays

Hallo Zusammen,

Heute will ich mal meinem Ärger Luft machen und mich mal über die Smartphone-Displays auslassen.

Ich kann mich gut an die Apple-Werbung für das iPhone 5 erinnern, wo es doch so toll war, dass man sein Smartphone mit nur einer Hand bedienen konnte… Zur Erinnerung:

Warum müssen die Displays denn immer größer und größer werden? Sehen wir mittlerweile alle so schlecht, dass wir größere Displays benötigen, um mehr zu sehen?

Ich hatte so oder so schon immer ausgebeulte Hosentaschen, weil meine Mobiltelefone und Smartphones viel zu groß waren, aber für die aktuelle Smartphone-Generation mit 4,7 Zoll (und mehr) Displays muss ich ein Loch in meine Hosentasche schneiden und diese dann erweitern, damit das noch passt!

Und was ist mir der Einhandbendienung???
Bei der Größe der Displays brauche ich definitiv beide Hände, denn sonst würde ich einen Krampf bekommen!

Alle Apple-Jünger werden jetzt wahrscheinlich aufschreien „Ab dem iPhone 6 gibt es aber eine Funktion die da Abhilfe schafft!“
Stimmt… Ich kaufe jetzt ein nagelneues Smartphone für mehrere hundert Euro, um ein Gerät mit großem Display zu haben, nur um im nachhinein eine Funktion namens „Einhandmodus“ zu aktivieren, wo das sichtbare Bild auf dem Display so weit nach unten fährt, damit ich es wieder mit einer Hand bedienen kann.
Und wahrscheinlich gibt es eine ähnliche Funktion auch bei Android-Smartphones.
Beim iPhone ist diese Funktion übrigens unter Bedienungshilfen zu finden… ALTER FALTER… Ich bin noch nicht mal 30 und brauche schon Bedienungshilfen!?

IMG_0042 IMG_0043

Meiner Meinung nach gibt es nichts, aber wirklich gar nichts, wofür ich bei einem Smartphone ein größeres Display benötige.
Und wenn mir jetzt jemand ankommt und meint „aber dann kannst du von unterwegs nicht dieses und jenes erledigen…“, dann kann er sich gern mal eine Ohrfeige abholen!
Denn… Ich würde es erst einmal nicht glauben, dass es eine Funktion oder sonstiges gibt, wo ich ein größeres Display unbedingt benötige. Selbst mein „altes“ iPhone 5 kennt schon so etwas wie Zoom! Sollte also etwas zu klein auf dem Bildschirm sein, so mache ich es einfach größer!
Und sollte es tatsächlich stimmen, dass ich etwas von unterwegs aus nicht machen kann… DANN IST DAS NUN MAL SO!!!
Muss ich von überall auf der Welt alles machen können? Ich habe nicht ohne Grund mein Facebook-Konto löschen lassen.
Und es wird auch nicht mehr lange dauern, bis ich WhatsApp vom Smartphone verbannt habe!

Jetzt mal ganz im Ernst liebe Smartphone-Hersteller und liebe Verbraucher, was soll das???

Klar, man muss ja Konkurrenzfähig bleiben und dem angeblichen Markt folgen, aber mich habt ihr (die Smartphone Hersteller) damit erstmal als Kunden verloren.
Und die Nutzer, die mir weiß machen wollen, dass ich mit meinem kleinen Display weniger anstellen kann als mit einem großen… Die können mich mal ganz gern haben!
Ich werde erstmal weiter mit meinem „veralteten“ iPhone 5 weiterleben und warten.

Bis zum nächsten Mal,
Chris

Smartphones und die Sache mit den Updates…

Hallo Zusammen,

Heute ist es mal wieder soweit, wo ich mich einfach mal über etwas auslassen muss…
Und zwar geht es in diesem Fall um Andoid und die Update-Politik.

Ich empfinde es als Unding, dass Geräte die immer noch in der Garantie/Gewährleistung liegen, einfach keine Updates mehr bekommen!
Als ich vor eineinhalb Jahren mir das „Flaggschiff“ von HTC zugelegt hatte, habe ich gehofft für die folgenden zwei Jahre (Vertragslaufzeit) ein aktuelles Smartphone besitzen zu können.
Aber als es dann vor einem halben Jahr keinen Termin gab, um Android 4.1 (alias Jelly Bean) für dieses Gerät zu veröffentlichen, konnte ich nur noch hoffen, dass es nicht vielleicht doch noch kommt.
Und wo isses nu???
Leider sieht es aber nicht nur bei HTC so aus, sondern auch bei vielen anderen Herstellern… So zum Beispiel auch bei dem ebenfalls eineinhalb Jahre alten LG „Flaggschiff“ meiner Freundin.

Auf Anfrage bei HTC und LG warum dies denn so sei, gab es nur die Antwort „die Hardware schafft das nicht“.
Irgendwie kann ich das aber nicht glauben… Schließlich gibt es neue „billig Modelle“ der gleichen Hersteller mit gleicher bzw ähnlicher Leistung, die aber mit Jelly Bean ausgeliefert werden.

Ich glaube ich werde definitiv kein Android-Smartphone mehr kaufen… Mein iPhone 3GS, dass weit über drei Jahre auf dem Buckel hat, wurde letztes Wochenende von mir aktualisiert und es läuft wunderbar.
Klar, ich habe keine Assistentin mit Namen „Siri“ und keine sonderlich gute Kamera, aber eigentlich ist das Teil doch ausreichend. (Es ging ja früher auch ohne 😉 )

Also… Das war’s erstmal wieder… Ihr könnt euch wieder hinlegen!

Grüße,
Chris

„Synapse One“ das Mach’s dir selbst Smartphone

Hallo Zusammen,

Viele wissen ja, das ich Besitzer eines iPhones bin und mittlerweile aber lieber in Richtung Googles Android gehen würde…

Für alle, die sich überlegen sich ein Android zuzulegen gibt es jetzt besonders tolle Nachrichten:
„Synapse One“ ist ein Smartphone, das ein Braunschweiger Startup-Unternehmen entwickelt hat und Mitte 1. Quartal 2011 rausbringen will.
Dieses Smartphone besitzt Android 2.2 (Froyo) und kann nach belieben zusammengestellt werden.

Für mich als Informatiker besonders interessant, da ich mir meine Technik-Spielereien schon immer gern selbst zusammen gestellt habe 😉

Warten wir mal ab, was draus wird und ob die Idee bei euch auch so gut einschlägt wie bei mir.

Beste Grüße,
Christian

via Golem

Mach's dir selbst...